Mohammad, Busfahrer bei der MVG,
schätzt den sicheren Job und geregelte Arbeitszeiten

“Ich arbeite als Busfahrer bei der MVG. Hier habe ich gute Möglichkeiten mich zu entwickeln und auch mal in anderen Bereichen zu arbeiten. Vor der MVG habe ich schon in vielen Branchen gearbeitet, in der Hotelbranche, bei einem Reisebusunternehmen oder auch als Chef bei einer Gebäudereinigungsfirma. Aber nie hatte ich so eine geregelte und sichere Arbeit wie bei der MVG. Einen sicheren Arbeitsplatz, das brauche ich als Vater von drei Kindern.”

Viele Branchen sind durch Corona in die Krise geraten und viele Arbeitsplätze sind gefährdet. Deshalb schätzen Mitarbeiter umso mehr einen sicheren Arbeitsplatz. Bei der MVG ist unseren Busfahrern, U-Bahnfahrern und Straßenbahnfahrern der Arbeitsplatz sicher.  Das ist viel wert, gerade wenn man Familie hat. Mohammad hat drei Kinder und braucht, wie er sagt, einen sichern Arbeitsplatz. Auch die geregelte Arbeitszeit lässt Familien besser planen und Freizeit mit Arbeitszeiten gut vereinbaren. Jeder weiß, wann Papa oder Mama heimkommt. Sicher, es ist auch Schichtarbeit zu erledigen. Aber das gibt es in viele Branchen, ob im Krankenhaus, im Pflegeheim, der Polizei, der Feuerwehr oder beim Nahverkehr. Unser Leben geht eben auch nachts weiter. Die Krankenschwester fährt mit dem Bus von der Arbeit nach Hause und der Feuerwehrmann fährt mit der U-Bahn zu seinem Dienst…

Damit unsere Lebensqualität so gut bleibt, braucht es eine funktionierend Mobilität. Diese gewährleisten unsere Fahrer! Seien Sie mit dabei und werden Sie Busfahrer in München. Sie haben einen sicheren Job, sind ihr eigene Herr im Fahrerstand und erleben Abwechslung im Alltag.

 

Die 10 wichtigsten Vorteile für einen Job im Nahverkehr
zum Beispiel als Busfahrer auf einen Blick

Weiterführende Infos und Links:

Ein guter Job in München – zum Beispiel als Busfahrer,
Trambahnfahrer oder U-Bahnfahrer (m/w/d)!

Wenn auch Sie einen Job als Busfahrerin oder Busfahrer in München bei der MVG möchten oder ihre Ausbildung als Busfahrer oder Fachkraft im Fahrbetrieb starten wollen, dann bewerben Sie sich jetzt. Die Stadtwerke München mit der Tochtergesellschaft MVG bietet viele Möglichkeiten. Auch den Busführerschein können Sie unter bestimmten Voraussetzungen bei der MVG in der hauseigenen Fahrschule absolvieren und anschließend Busfahrer oder Busfahrerin werden.

So erhalten Sie einen sichere Stelle als Busfahrer oder Busfahrerin in München, mit gutem Gehalt, vielen Vergünstigungen und Sozialleistungen.

Freie Stellen als Busfahrer / Busfahrerin in München
oder an anderen Orten Bayerns, im Nahverkehr:

Jetzt bewerben und Busfahrer / Busfahrerin werden 
bei der MVG München

 zur schnellen Online-Bewerbung als Busfahrer

 Zu allen freien Stellen als Busfahrer / Busfahrerin im Nahverkehr Bayern

Ausbildung in München zum Busfahrer /Fachkraft im Fahrbetrieb bei der MVG:

Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb in München (m/w/d)

Lernen Sie nicht nur den Bereich Busfahrer, sondern viele unterschiedliche Bereiche des Fahrbetriebs kennen und machen Sie eine spannende Ausbildung in der Sie anschließend auch als Busfahrer arbeiten können.

Ausbildung zum Busfahrer /Busfahrerin in München (m/w/d)

Machen Sie den Busführerschein kostenlos in der hauseigenen Fahrschule der Münchner Verkehrsbetriebe und werden Sie als Busfahrer Teil des Teams. Je nach Vorbildung können Sie bereits in wenigen Wochen Ihren neuen Beruf und ein sicheres Gehalt bekommen.