Schnell sein – jetzt für Ausbildungsplatz ab 1.9.2022 bewerben!
Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg:
Busführerschein, sicherer Job und Klimaschutz in einem!

Wer eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in Würzburg beginnen möchte, sollte sich über den Beruf Fachkraft im Fahrbetrieb informieren und sich jetzt bewerben für den Ausbildungsbeginn ab dem 1.9.2022. Während der Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg lernt man alles rund um den Straßenbahn- und Busbetrieb der WVV.

Das Besondere bei der Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg:
Man macht den Straßenbahnführerschein und den Busführerschein!

So lenkt man schnell die größten E-Mobile der ganzen Stadt wie z.B. die Straßenbahnen. 1000 PS und 40 Tonnen Leergewicht hat man dann locker im Griff! Technik, Kontakte zu Menschen sorgen für Abwechslung im Arbeitsalltag. Außerdem bekommt man einen vielseitigen Einblick in diverse Bereiche und kannst verantwortungsvoll von Anfang an auch in Werkstätten, Fahrplanung, Verkehrsleitstelle und Büro mitarbeiten. Und als Mitarbeiter für moderne Mobilität unterstützt man in jedem Fall auch aktiv den Klimaschutz!

Du möchtest etwas bewegen? Einen interessanten und abwechslungsreichen Beruf? Dann ist die Ausbildung in Würzburg als Fachkraft im Fahrbetrieb – inklusive Straßenbahn- und Busführerschein – genau das Richtige für dich!

Die WVV (Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH) sorgen als regionales Unternehmen für moderne Mobilität in Stadt und Umgebung. Für zukunftsweisende Innovationen und Ideen braucht die WVV dazu junge, engagierte Menschen, die Verantwortung übernehmen und etwas bewegen möchten. Eine Tochter der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH bietet nun die fachübergreifende Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg an. In dieser interessanten Ausbildung lernt man viele Bereiche rund um die Mobilität des ÖPNV in Würzburg kennen.

Bei der Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg bieten wir die Einblicke in verschiedene Bereiche, gemeinsame Aktivitäten mit den anderen Azubis und eine Ausbildungsvergütung laut TVAöD. Dazu ist deine Ausbildungsstätte sehr gut erreichbar und vieles mehr!

Deine Aufgaben
bei deiner Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg

  • Du machst den Straba- und Busführerschein! So kannst Du Straßenbahnen und Busse lenken und Fahrgäste im Linienverkehr der WVV befördern
  • Du lernst wie ein Fahrplan entsteht und wie die Fahrer*innen disponiert werden
  • Du lernst den Einsatz von Fahrzeugen und Anlagen kennen und wie sie jederzeit betriebssicher gehalten werden
  • Du begleitest die kaufmännische Betriebsführung, Qualitätsmanagement und Kundenberatung (z.B. vor Ort im Außendienst am Busbahnhof)

Dein Bewerberprofil
für die Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Idealerweise Besitz bzw. begonnener Erwerb der Führerscheinklasse B
  • Leistungsfähigkeit und Selbständigkeit
  • Sehr hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstbewusstes und ehrliches Auftreten

Rahmenbedingungen & allgemeine Infos

  • Ausbildungsbeginn: 1. September
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsort: Praxis: Würzburger Straßenbahn GmbH / Theorie: Berufsschule, Nürnberg
  • Probezeit: 3 Monate
  • Urlaub: 30 Tage
  • Arbeitszeiten: 39 Stunden / Woche
  • Berufsschule: 6 x 2 Wochen pro Schuljahr
  • Innerbetrieblicher Unterricht (IBU): In regelmäßigen Abständen findet neben der Berufsschule unser IBU zur Vertiefung von Ausbildungs- und Schulkenntnissen statt.
  • Ausbildungsvergütung: Laut Tarifvertrag TVAöD

Ausbildung beendet und wie gehts weiter?

Wenn Du persönlich geeignet bist und die Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg gut abschließt, übernehmen wir jeden Auszubildenden garantiert für mindestens ein Jahr. Als Fachkraft im Fahrbetrieb hast Du die Möglichkeit, im Fahrdienst oder im Innenbereich des WVV-Betriebes im öffentlichen Personennahverkehr zu arbeiten. Zudem fördert die WVV Weiterbildungen und unterstützt den beruflichen Aufstieg bzw. die fachliche Spezialisierung.

 

Weitere Infos und Videos zur Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb in Würzburg
und anderen Ausbildungen findest Du unter: wvv.de/Ausbildung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Online-Formular.

Direkt-Link zur Online-Bewerbung

Bei Rückfragen wende Dich gerne an:
Thomas König, Ausbildungsleitung, Tel. 0931/361083
WÜRZBURGER VERSORGUNGS- UND VERKEHRS-GMBH
Abteilung Personal, Haugerring 5, 97070 Würzburg

 

Weiterführende Infos und Links:

Wenn Sie den öffentlichen Nahverkehr mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen wollen und damit aktiv für die Menschen, Lebensqualität und auch Klimaschutz mitwirken möchten, stellen wir Ihnen im Folgenden einige Stellenangebote vor. Die Mobilitätswende ist nur machbar mit Menschen, die sie in die Tat umsetzen, wie Busfahrer und Busfahrerinnen!

Die 10 wichtigsten Vorteile für einen Job im Nahverkehr
zum Beispiel als Busfahrer auf einen Blick

Stellenangeboten im Nahverkehr Bayerns

Busfahrer / Busfahrerin werden im Nahverkehr Bayern (m/w/d)

 

Ausbildung starten in Würzburg und anderen Städten in Bayern:

Fachkraft im Fahrbetrieb werden im  Nahverkehr Bayern (m/w/d)

Lernen Sie vielen unterschiedlichen Bereiche des Fahrbetriebs kennen und machen Sie eine spannende Ausbildung in der Sie anschließend auch als Busfahrer arbeiten können.

Busführerschein machen und Ausbildung starten zum Busfahrer / Busfahrerin (m/w/d)

Machen Sie den Busführerschein kostenlos in hauseigenen Fahrschulen und werden Sie als Busfahrer Teil des Teams. Je nach Vorbildung können Sie bereits in wenigen Wochen Ihren neuen Beruf und ein sicheres Gehalt bekommen. Schauen Sie auf den Seiten der Verkehrsbetriebe, wer eine Ausbildung aktuell anbietet und bewerben Sie sich!

zu den Ausbildungsstellen im Nahverkehr Bayern

 

fachkraft, fahrbetrieb, ausbildung, beruf, fahrzeuge, fahrgäste, ausbildungsplätze, bewerbung, kunden, fachkräfte, ausbildungsberuf, gehalt, ausbildungsplatz, personennahverkehr,