Ab 1. Juni 2022 startet das 9 Euro Ticket –
Entlastung für den Geldbeutel und die Umwelt!

Als Reaktion auf die gestiegenen Energie- und Kraftstoffkosten hat die Bundesregierung ein umfassendes Entlastungspaket geschnürt, von dem auch die Fahrgäste im ÖPNV profitieren: Das 9-Euro-Ticket startet am 1. Juni. Der Vorverkauf läuft bereits! 

Wer schon heute Kund*in ist, kann mit dem Monatsticket für 9 Euro im Aktionszeitraum bares Geld sparen – natürlich auch als Inhaber*in eines Abos. Außerdem ist das 9-Euro-Ticket ein tolles “Schnupper-Angebot” für Neukund*innen, die den ÖPNV zu einem besonders günstigen Preis testen können.

Das 9-Euro-Ticket kann für die Monate Juni, Juli und August 2022 für jeweils 9 Euro erworben werden. Es ist ab sofort z.B. an vielen Ticket-Automaten erhältlich sowie in Kundencentern der Nahverkehrsunternehmen, den Ticketpartnern. Schnell und einfach geht der Kauf in den Apps der Nahverkehrsunternehmen.

Das Ticket ist deutschlandweit im Nah- und Regionalverkehr gültig – also in U-Bahn, S-Bahn, Bus, Tram sowie in Regionalzügen.

Abonnent*innen profitieren automatisch vom 9-Euro-Ticket und können sich entspannt zurücklehnen: Im Aktionszeitraum fahren auch Sie vergünstigt und dürfen mit ihrem bestehenden Ticket den Nah- und Regionalverkehr in ganz Deutschland nutzen.

  • Ab wann gibt es das 9-Euro-Ticket?
  • Der Bundesrat hat dem 9-Euro-Ticket am 20. Mai zugestimmt. Der Vorverkauf läuft bereits. Am Mittwoch, 1. Juni 2022 startet der Aktionszeitraum.
  • Wo kann ich mein 9-Euro-Ticket kaufen?
  • Wir wollen Ihnen den Kauf des 9-Euro-Tickets so einfach wie möglich machen. Folgende Möglichkeiten bieten wir an:
  • Unser Tipp: Das 9-Euro-Ticket als HandyTicket in dn Apps der Verkehrsunternehmen, wie z.B. App MVG Fahrinfo München. So kommen Sie am schnellsten und einfachsten an den Fahrschein! Das digitale 9-Euro-Ticket steht in der App ab 1. Juni zur Verfügung. Sie haben die App noch nicht? Kein Problem, hier geht es zum Download.
  • Als personalisierter Papier-Fahrschein ist das 9-Euro-Ticket bereits im Vorverkauf z.B. an den Ticket-Automaten mit Touchscreen erhältlich. Es wird zudem schon in den Kundencentern und bei den Ticketpartnern angeboten.
  • Abonnent*innen profitieren ebenfalls: Wer bereits ein Abo hat (sowohl in Papierform, Chipkarte oder das Abo digital als HandyTicket), zahlt im Aktionszeitraum automatisch den vergünstigten Preis und kann sein Ticket nicht nur im gesamten MVV, sondern bundesweit nutzen. Das Gleiche gilt für Neukund*innen.
  • Auch als Mitarbeiter bei der MVG machen Sie übrigens moderne Mobilität möglich!
    Für ein attraktives München, für die Lebensqualität der Menschen. Für den Klimaschutz!
    Wenn Sie Teil der MVG-Family sein möchten, bewerben Sie sich auf die freien Stellen.
  • Weiterführende Links:
  • Freie Stellen im Nahverkehr München
  • Freie Stellen im Nahverkehr Bayern
  • Klimaschutz – cool, dass du öffentlich fährst!
  • Mehr Tram für München – Mobilitätswende braucht den ÖPNV!
  • Busfahrer im Nahverkehr – ein Job für die Umwelt!
  • öpnv, öffentlichen, bahn, mobilität, verkehr, personennahverkehr, verkehrmittel, bus, personenverkehr, umwelt, zeit, nahverkehr, zukunft