Slide backgroundEin Job in Bayern

„Da leben, wo andere
Urlaub machen!”

Tipps zur Bewerbung als Busfahrer oder Busfahrerin im Nahverkehr

Tipps zur Bewerbung – so schreiben Sie eine gute Bewerbung
und erhöhen ihre Chancen auf einen guten Job zum Beispiel
als Busfahrer oder Busfahrerin!

Busfahrer_bewerbung

Sie wollen mit Ihrer Bewerbung einen guten Eindruck machen?

Der erste Eindruck zählt! Ob bei einem persönlichen kennenlernen oder bei der Durchsicht von Unterlagen, in Papierform oder in digitaler Form. E-Mail und Online-Bewerbung sind zunehmend beliebt. Denn ohne lange Postwege ist mit ihnen eine schnelle und unkomplizierte Übermittlung der Bewerbung möglich. Trotzdem solte man große Sorgfalt auf die Erstellung der Daten verwenden. Genauso, wie bei einer Bewerbung in Papierform. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps, wie Sie Ihre Bewerbung und Ihr Bewerbungsgespräch noch erfolgreicher machen.

mehr…

Ausbildung Berufskraftfahrer – sicherer Job als Busfahrer im Nahverkehr

Ausbildung Berufskraftfahrer im Nahverkehr?
Ein krisensicherer Job als Busfahrer!

ausbildung_berufskraftfahrer_busfahrer

Ein Interview mit Arthur H., Busfahrer bei den Stadtwerken Aschaffenburg

„Busfahrer werden immer gebraucht!“, sagt Arthur H. Er absolviert die Ausbildung Berufskraftfahrer im Nahverkehr, bei den Stadtwerken Aschaffenburg. „Busfahrer, das ist ein krisensicherer Job.“ Viel wert heutzutage – und die Einschätzung des Berufskraftfahrer-Azubis stimmt absolut. „Wir wollen unsere Auszubildenden natürlich übernehmen!“, sagt Verkehrsbetriebe-Leiter Wolfgang Kuhn. Vor allem, weil der Altersdurchschnitt der Busfahrer bei den Stadtwerken bei Mitte 50 liegt. Junge Fahrer werden gebraucht; dass Busfahrer generell eine hohe Verantwortung für das Wohl der Fahrgäste und der anderen Verkehrsteilnehmer tragen, ist auch Arthur H. bewusst.

mehr…

Busfahrer-Ausbildung in München

In wenigen Monaten zum neuen Beruf –
Busfahrer-Ausbildung im Nahverkehr
bei der MVG in München!

busfahrer_muenchen_job2

Die MVG stellt auch in diesem Jahr Busfahrer ein. Auch eine Busfahrerausbildung in der betriebseigenen Fahrschule ist möglich. Hier werden die neuen Busfahrer und Busfahrerinnen in etwa 4,5 Monaten auf ihre Prüfung und ihren Einsatz im Fahrdienst vorbereitet.

mehr…

Busfahrer im Nahverkehr – ein Job für die Umwelt!

Ein Job im Nahverkehr – aktiver Klimaschutz!

Klimaschutz2

Nahverkehr ist Klimaschutz. Die Nutzung von Bussen & Bahnen anstelle von Pkw und Lkw spart bundesweit zirka 15 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Das entspricht ungefähr dem, was eine Stadt wie Hamburg mit all ihren Haushalten, dem Verkehr und der Industrie im Jahr ausstößt. Wer also Bus oder Bahn nutzt, reduziert umweltschädliche Emissionen. Damit dies überhaupt möglich wird, dafür sorgen die Busfahrer im Nahverkehr.  Mit ihrem Job leisten sie einen wesentlichen Beitrag für Umwelt und Klima.

mehr…

Busführerschein machen

Jetzt Busfahrer werden und bei der MVG
den Busführerschein machen

busfuehrerschein

So werden Sie Busfahrer: Als Einsteiger oder Quereinsteiger jetzt bei uns
den Busführerschein machen – einfach bei der MVG bewerben!

Nicht nur Bewerber mit Busführerschein sind bei der MVG willkommen. Auch Quereinsteiger ohne Busführerschein (Führerschein der Klasse D oder DE) können bei der MVG Busfahrer werden. Engagierten Bewerbern ermöglicht die MVG die Qualifizierung zum Busfahrer. In dieser Ausbildung ist der Busführerschein enthalten, der in der hauseigenen Fahrschule absolviert wird.

mehr…