Ein Job im Nahverkehr – aktiver Klimaschutz!

Klimaschutz2

Nahverkehr ist Klimaschutz. Die Nutzung von Bussen & Bahnen anstelle von Pkw und Lkw spart bundesweit zirka 15 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Das entspricht ungefähr dem, was eine Stadt wie Hamburg mit all ihren Haushalten, dem Verkehr und der Industrie im Jahr ausstößt. Wer also Bus oder Bahn nutzt, reduziert umweltschädliche Emissionen. Damit dies überhaupt möglich wird, dafür sorgen die Busfahrer im Nahverkehr.  Mit ihrem Job leisten sie einen wesentlichen Beitrag für Umwelt und Klima.

Nahverkehr spart Ressourcen und nutzt erneuerbare Energien

Nicht nur beim Klimaschutz, sondern auch bei der Effektivität der Energienutzung, haben Busse & Bahnen die Nase vorne. Denn die gemeinschaftliche Beförderung vieler Menschen benötigt weniger Energie als individuelle Fahrten oder Einzeltransporte.
Dazu kommt die Entwicklung hin zu nachhaltiger Antriebstechnik. So werden im Nahverkehr bereits vielfach Brennstoffzellen-Hybridfahrzeuge, Elektrofahrzeuge und Erdgasbusse eingesetzt. Auch die Schulung der Busfahrer in energiesparender Fahrweise ist ein Schritt zu Nachhaltigkeit. In Nürnberg steht dazu ein Simulator, der dies mit virtuellem Fahrtraining unterstützt.
http://www.ich-fahr-gut.de/bussimulator/

Mit Hybridbussen bremsen und Energie gewinnen

Die Stadtwerke Ingolstadt fahren mit Hybridbussen, sparen aufgrund der Bremsenergie-Rückgewinnung Kraftstoff und können so mehrere Hundert Meter rein elektrisch fahren. Dadurch steigt der Fahrkomfort und die Umwelt wird von Abgasen und Lärm entlastet.
http://www.ich-fahr-gut.de/hybridbusse/

Mit Bio-Erdgas CO2-neutral Busfahren

Die Stadtwerke Augsburg setzen in ihrer Busflotte nur Fahrzeuge ein, die mit Bio-Erdgas angetrieben werden. Das Bio-Erdgas stammt ausschließlich aus landwirtschaftlichen Reststoffen. Bis 2017 sollen auch die Straßenbahnen mit 100% regenerativ erzeugtem Strom fahren. Dann ist der Nahverkehr in Augsburg vollständig CO2-neutral.

Mit dem Job als Busfahrer zum „Klimaheld“ werden!

Busfahrer leisten mit ihrem Job im Nahverkehr einen westlichen Beitrag zum Klimaschutz. Dieses Argument setzen die Stadtwerke Augsburg nun in einer Kampagne zur Gewinnung von Busfahrern ein. In der Kampagne werden Busfahrer zum „Klimahelden“. Freie Stellen für Busfahrer – ein sicherer Arbeitsplatz mit angenehmem „Klima“, so lautet dabei das Jobangebot!

http://www.ich-fahr-gut.de/jobs/nahverkehr-bayern/stellenangebote-augsburg/stellenangebot-busfahrer/

http://www.sw-augsburg.de/ueber_uns/8151.php

KLIMAHELD NEU

Das könnte Sie auch interessieren:

Freie Stellenangebote für Busfahrer im Nahverkehr Bayern
http://www.ich-fahr-gut.de/jobs/nahverkehr-bayern/

Bei manchen Nahverkehrsunternehmen können Sie auch den Busführerschein machen:
http://www.ich-fahr-gut.de/berufe/berufe-zukunft/fahrpersonal-bus/ausbildung-qualifizierung-und-umschulung/
http://www.ich-fahr-gut.de/busfuehrerschein-machen/