Technik, Menschen, Stadt, Verkehr, Fahrtraining, Wetter, Büro, Dienstplan, Teambesprechung,  Kundenservice – darf es mal etwas mehr sein?

Die MVG Münchner Verkehrsbetriebe mbH hat zum Ausbildungsbeginn 1. September 2018 elf  Ausbildungsplätze frei

Rund 1,5 Millionen Fahrgäste sind täglich im Münchner Nahverkehr unterwegs. Ohne Fachkräfte im Fahrbetrieb (kurz auch FiF genannt) käme die Stadt nicht in Fahrt. Doch das Fahren von U-Bahn, Bus oder Tram ist nur eine von vielen Aufgaben dieses Berufes. Sie durchlaufen während Ihrer Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb die verschiedenen Abteilungen des Unternehmensbereiches Verkehr der SWM und gewinnen dadurch einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Aufgabenbereiche. Einsätze in den Werkstätten, im Kundencenter oder im MVG-Betriebszentrum gehören genauso dazu wie Einblicke in das Marketing oder den Vertrieb. Sie wirken bei der Dienstplanung, Fahrzeugdisposition und Personalplanung mit, übernehmen Aufgaben im Kundendienst und stellen die Einsatzbereitschaft unserer Fahrzeuge sicher.

Das wirst Du bei uns lernen

  • Grundlagen im kaufmännischen Bereich
  • Selbstständiges Arbeiten im Kundenservice
  • Mitwirken im Marketing
  • Planen und Einteilen von Diensten
  • Erstellen von Fahr- und Betriebsplänen
  • Betreuen des Juniorinfomobils
  • Mitarbeit im Betrieb bei/beim
  • Personal- und Fahrzeugdisposition
  • Verwaltung, z. B. Fahr- und Dienstplanung
  • Fahren von U-Bahn, Bus oder Tram ab dem 3. Ausbildungsjahr

Das solltest Du mitbringen

  • Mind. Qualifizierender Mittelschulabschluss
  • Mind. 17 Jahre bei Ausbildungsbeginn
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Pünktlichkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und guter Orientierungssinn

Lade im Jobportal einfach Dein Anschreiben, Deinen Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse hoch. Wir freuen uns schon auf Deine Bewerbung.

Hier gehts zur Bewerbung als
Fachkraft im Fahrbetrieb bei der MVG in München